«Schauspieltipps haben wir keine, aber Informationen zu Arbeitsrecht und Sozialvorsorge.»

Dagmar Hirsekorn

SpartenModeration, Schauspiel, Sprecherin
Spielalter25 – 32
Websitewww.dagmarhirsekorn.ch

Kurzinformationen

GeschlechtWeiblich
Grösse168 cm
AugenfarbeBraun
HaarfarbeSchwarz
SprachenDeutsch, Englisch, Französisch (GK), Italienisch (GK)
DialekteBerner, Zürcher
TanzstileStepptanz, Standard, Ragga
StimmlageMezzosopran
GesangsstileChanson, Folklore

Vita/Engagements

JahrBeschreibung
Seit 2017Ausbildung in Radiojournalismus und Moderation
Seit 2015Weiterbildung in Live-Zeichnen bei Nicolas d’Aujourd‘hui
Seit 2013Weiterbildung in Improvisationstheater bei „Impronauten“(BS)
Seit 2013Diverse FOKAL-Workshops (Mikrofon-Sprechen)
Seit 2009Weiterbildung und Vertiefung in Stimme und Gesang bei Christina Jaccard (ZH)
2009Camera Acting mit Ursula Schmitz
2008Camera Acting Workshop mit Anja Dihrberg
2005–2009Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/M
2001-2004Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Zürich
2001Eidgenössische Matura in Zürich

 

A Auszeichnung D Diverse TV Fernsehen/Serien F Film H Hörspiel/Hörbuch/Lesungen K Kabarett KF Kurzfilm L Lesung LmM Lesung mit Musik M Moderation Mu Musical R Regie Sp Sprecherrolle T Theater W Werbung, Werbefilm

JahrTitelRolleRegieTheater / Produktion
TV2016Videoclip „Tatort Dietikon“Simon Schenk
F2010“0:0 n.V.“ (Spielfilm)Bernie Forster
F2009Cada QuienJulien Magnan
F2009Das ZimmermädchenJohannes von Alten
F2009Die Büchse der PandoraAlexander Bussmann
KF2017„The rise of the fairy tales“Stefan Zehnder
KF2006 – 2007Diverse Kurzfilme mit der Filmhochschule Offenbach
LSeit 2015„Erzählcafé“Leitung und Durchführung Literarischer Lesungenu.a. im Alters- und Pflegeheim Herrenbergli Zürich
R2017ClaireBaerProductions: „Wenn Frauen sich grauen“, Theatralisches PatchworkKonzept und Regie Dagmar HirsekornKulturmarkt und Jenseits Zürich
R2016ClaireBaerProductions: „Rudolph und Klaus“Musikalische Leitung: Felix MichelKonzept und Regie Dagmar Hirsekorn
R2016ClaireBaerProductions: „Das Gelbe vom Ei“Musikalische Leitung: Felix MichelKonzept und Regie Dagmar Hirsekorn
T2017Wanderbühne Dr.Eisenbart „Pfunggeli“
T2017Zauberlaterne Wettingen Gastauftritt als „Johanna Spiri“
T2016„Sie und Er“ Szenisches KonzertGeorge SandUrs WalterKonservatorium Zürich
T2016„Pharma“AmélieDaniel NobsStadttheater Olten
TSeit 2013Ensemblemitglied der Medien- und Theaterfalle Basel
T2011 – 2012Theatrale Rundgänge für ERZ (Entsorgung Recycling Zürich)HauptrolleUwe Lützen
T2011 – 2012Südpol Luzern: „Schwimmen wie Hunde“ von Reto FingerHauptrolleBettina Glaus
T2011 – 2012„Peter Pan“ Kindermusical Pirat, MeerjungfrauRobin MuellerZentrum Karl der Grosse Zürich
T2009„Orestie-Collage“KassandraRoger VontobelGallus Theater Frankfurt
T2008„Tierreich“ von B. SrbljanovicHauptrolleHenning BockSchauspiel Frankfurt
T2008„Gut gekaut ist halb verdaut“ ChansonabendAndreas MachGallustheater FFM
T2008„Dreigroschenoper“ von B.BrechtHureAndré WilmsSchauspiel Frankfurt
T2008„Rauschen“von M. StrauhsHauptrollePhilip JenkinsStaatstheater Mainz
T2007/2008„Norway today“ von I. BaursimaHauptrolleAnna-Lena KühnerGallustheater FFM
iconmonstr-facebook-4 iconmonstr-instagram-14