«Schauspieltipps haben wir keine, aber Informationen zu Arbeitsrecht und Sozialvorsorge.»

Therese Klaus

SpartenMusical, Schauspiel, Sprecherin
Spielalter35 – 43
Demovideoyoutu.be/PGSncX2UNg0

Kurzinformationen

GeschlechtWeiblich
Grösse163 cm
AugenfarbeBlau
HaarfarbeBraun
SprachenDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
DialekteBasler, Freiburger
AdresseDammerkirchstrasse 41, 4056 Basel
Telefon+41 61 321 15 25
Mobile CH+41 76 321 15 25
E-Mailthereseklaus@bluemail.ch
AgenturZAV Köln, Innere Kanalstr. 69, D-50823 Köln, Tel. +49 221 55 403 302
Agentur Websitezav.arbeitsagentur.de/

Vita/Engagements

JahrBeschreibung
ab 2010Cameraacting bei Robert Spitz, München
ab 2007D’Häx Ylva und dr Krax; Interaktives Theater für Kinder ab 3
ab 2002Mein Körper gehört mir; Präventionsstück für Schulkinder gegen sexuelle Ausbeutung
2010Cameraacting bei Robert Spitz, München
2009Cameraacting bei Ursula Maria Schmitz, Zürich
2008Kurzfilm; In einem Atemzug von Ares Ceylon
2008Poesie und Texte aus Kolumbiens Armenvierteln
2002Von Liebe wegen – A cause de l’amour; szenischer Gottesdienst
2000Meine Seele Töne; szenische Lesung
1999Der Paragone; Disput über die Künste
1998Volksvernichtung
1998Power of Love; Forumtheater

 

A Auszeichnung D Diverse TV Fernsehen/Serien F Film H Hörspiel/Hörbuch/Lesungen K Kabarett KF Kurzfilm L Lesung LmM Lesung mit Musik M Moderation Mu Musical R Regie Sp Sprecherrolle T Theater W Werbung, Werbefilm

JahrTitelRolleRegieTheater / Produktion
D2013Simulationspatientin für die Uni Basel-Stadt
D2011Sprachaufnahmen für Radio Baselbei TCM Productions in Basel
D2011Diverse Traileraufnahmen für das Radio Basel One im Tonstudio CoverMedia in Basel
D2008Poesie und Texte aus Kolumbiens ArmenviertelnLesungPeter StirnimannASK Arbeitsgruppe Schweiz-Kolumbien
F1993Tropfen auf den heissen Stein – DokumentarfilmSprecherinPeter StrinimannSolidaritätsarbeit Kolumbien
H2012D’Wellowunschglogge; HörspielFlipsi, das EichhörnenBasler Marionettentheater
H2010The Theatre of Hunters; Das Theater der Jäger von Pedro Barteiro; Lissabon; Szenische LesungKunsthalle Basel
H2009Paul Hindemith; Briefe an seine Frau Gertrud; Lesung mit Musik von Paul Hindemith
KF2013100-DaysMutterLars EptingRoger Baltensperger
KF2008In einem AtemzugAlexa, ArbeitskolleginAres CeylonMoritz Schneider
R2006-2007Von Liebe wegen – Autor: Bernhard Rothen
R2006Der Fels; Autor: Bernhard Rothen
S2010Paul HindemithSprecherinSeite an Saite
S2010Sprechende Klänge – Klingende WorteSprecherin
T2013Freiburg Living History: The Witch of BasleThe Witch Bilge Glaser; Played in English
T2011Freiburg Living History; Die Hexe von Basel; Eine historische Schauspielführung durch die Stadt Basel zur Zeit der InquisitionDilge GlaserBasel Living History
T2011D’Häx Ylva verzellt s’Märli vom RotkäppliYlva und Handpuppe KraxKarin MinssenSeite an Saite
T2011Frei und Willig; Eine inszenierte Talkrunde am Freiwilligen-Kongress Benevol in AargauEva Erni und CarlaRoland Suter, Ruth WidmerTheater Falle, Basel
T2009Wär hilft dr Häx Ylva bi dr Kunstusstellig?Hexe Ylva, Handpuppe KraxEvelyne Casutt-MathisSeite an Saite
T2007D’Häx Ylva und dr KraxYlva und Krax (Handpuppe)Markus BlättlerSeite an Saite
T2002Vitamin A; Mein Körper gehört mir; Präventionsstück für Kinder gegen sexuelle AusbeutungMädchen, Mütter, Nachbar, Trainer, LehrerinAnna PallasVitamin A
T2001-2002Von Liebe wegen – A cause de l’amourMagd Leni, Wirtin AnniBeatrice MahlerBasler Münster und Stiftung Bruder Klaus
T2000Meine Seele TöneClaire GollThomas J. HauckKammerspiele im Peterhanskeller
T1999Der ParagoneMusikerThomas J. HauckKammerspiele im Peterhanskeller
T1998VolksvernichtungHerrmannHenning KöhlerHolbeintheater
T1998Power of LoveYvonneRuth Widmer; Michael LuisierTheater Falle
W2013Der KurierMutter von 2 KindernBeat KrapfZHdK & Beat Krapf
iconmonstr-facebook-4 iconmonstr-instagram-14