«We don’t give acting advice, but we do give advice on labour law and social security provision.»

Corona

(in German only)

  • Erklärfilm Unterstützungsmassnahmen Covid-19 – Update
    Suisseculture Sociale hat seine Erklärvideos an die neuen Regelungen angepasst. Sie sind auf Deutsch, Französisch und Italiensch erhältlich:

de: https://vimeo.com/507460953
fr: https://vimeo.com/507109204
it: https://vimeo.com/507109541

 

  • Der Bund stoppt Jacqueline Fehrs «unbürokratische» Zürcher Kulturhilfe / Tages-Anzeiger vom 31.1.2021
    Mit einem «Grundeinkommen» von 3840 Franken im Monat bis im April wollte die Regierungsrätin der Branche helfen. Doch die Stichproben-Kontrollen sind ein Problem.

Hier gehts zum Artikel des Tages-Anzeigers vom 31.1.2021

 

  • Taskforce Culture: Treffen mit BR Alain Berset
    Die Verbände der Schweizer Kulturschaffenden, Kulturunternehmen und der Laienkultur – organisiert in der Taskforce Culture – trafen sich am 25.1.2021 mit Bundesrat Alain Berset sowie den führenden Vertreterinnen und Vertretern der Bundesämter für Kultur, Gesundheit und Sozialversicherungen sowie dem Staatssekretariat für Wirtschaft. Sie betonten die Wichtigkeit von möglichst lückenlosen Entschädigungen sowie der gemeinsamen Erarbeitung von Perspektiven.

Lesen Sie untenan die entsprechende Medienmitteilung.

thumbnail of Aktuelles Corona D TFC MM 20210125

 

  • Die Taskforce Culture in den Medien
    Das neue Jahr beginnt leider nicht so erfrischend, wie wir es gern hätten. Aber es gibt auch Perspektiven. Verschiedene Initiativen befassen sich mit der Wiederaufnahme der Live-Kultur. Auch Vertreter*innen der Taskforce sind im Gespräch mit dem BAG und der Science Taskforce des Bundes. Die Taskforce Culture war im Anschluss an ihre Medienmitteilung vom 11. Januar in den letzten Tagen medial präsent:

Luzerner Zeitung vom 12.1.2021

SRF Tagesschau vom 13.1.2021

20 Minuten vom 12.1.2021

Le Temps vom 13.1.2021

20 minutes vom 13.1.2021

24 heures vom 13.1.2021

 

  • Unzulässige Corona-Vertragsklauseln: Der SBKV hat ein rechtliches Gutachten erstellt
    Immer mehr Mitglieder melden sich beim SBKV wegen problematischer Vertragsklauseln zu Zeiten der Corona-Pandemie: Bei Absagen von Veranstaltungen z.B. wegen Veranstaltungsverboten könne der Vertrag sofort aufgelöst werden und es bestehe keinerlei Lohnfortzahlungspflicht.

Der SBKV hat den Sachverhalt durch den Rechtsprofessor Thomas Geiser prüfen lassen. Dieser kommt in seinem Gutachten zum Schluss:
Viele Arbeitsvertragsklauseln betreffend pandemiebedingter Absagen von Veranstaltungen sind unzulässig!
Die Vertrauensanwältin des SBKV, Yolanda Schweri, hat das Gutachten zusammengefasst.

Untenan finden Sie die Zusammenfassung des Gutachtens.

thumbnail of Zusammenfassung Geiser-Gutachten

 

  • Der Schweizer Kultursektor im künstlichen Koma! Medienmitteilung der Taskforce Culture vom 11. Januar 2021

thumbnail of 210111-MM-TFC-Koma

iconmonstr-facebook-4 iconmonstr-instagram-14